Achtsamkeit


„Achtsamkeit bedeutet, dass wir ganz bei unserem Tun verweilen,

ohne uns ablenken zu lassen.“

(Dalai Lama)


Achtsamkeit ist ein viel genutztes Wort. Die wahre Bedeutung verschließt sich dennoch den meisten.

Es geht darum wertfrei und bewusst zu beobachten was im gegenwärtigen Moment ist. Achtsamkeit

ist eine Haltung, die akzeptiert, was gerade ist und so Raum schafft für Entwicklung und Veränderung.

 

Hier setzen meine Seminare an.


Format: "Achtsamkeit am Arbeitsplatz"

 

Stress, Hektik, Überstunden und ein ständig überfüllter Schreibtisch – das gehört zum Alltag von vielen Mitarbeiter und Führungskräften.

 

Sie kennen diese Situation und würden es gerne ändern?

 

Dann nehmen Sie sich eine kleine Auszeit und erleben Sie eine kurzweilige Einführung in das Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz.

 

Das Seminar befähigt, die Praxis der Achtsamkeit für sich selbst und die berufliche Arbeit gewinnbringend einzusetzen.

 

Wirkungen des Trainings Achtsamkeit am Arbeitsplatz:

  • Entwicklung von Fähigkeiten, mit Stress konstruktiv umzugehen
  • Fähigkeit zu mehr Selbstverantwortung und Selbstfürsorge
  • Perspektiven anderer mit mehr Wertschätzung begegnen
  • Bessere Konzentrationsfähigkeit und Emotionsregulation
  •  Entwicklung von kooperativen Eigenschaften
  • Innere Ruhe und Gelassenheit kultivieren
  • Freisetzen kreativer Potenziale


Format: "Stressbewältigung durch Achtsamkeit"

 

Termine, Hektik und keine Zeit für sich selbst? Immer mehr Menschen suchen nach einem Ausweg aus der Stress- und

Burnout-Falle und fühlen sich angesprochen von den kraftvollen Veränderungsmöglichkeiten, die durch achtsamkeitsbasierte Verfahren möglich sind.

 

Schritt für Schritt werden die Teilnehmer angeleitet, mehr Bewusstheit in Ihr Leben zu bringen. Sie erleben, wie sie 

mit Achtsamkeit dem beruflichen und privaten Stress entgegenwirken können.

 

Das Achtsamkeitstraining basiert auf der systematischen

Schulung der eigenen Wahrnehmung und der damit verbunden Selbstverantwortung. Es beinhaltet praktische und leicht

erlernbare Übungen (u.a. Körperwahrnehmung, Atem- und Bewegungsübungen), und fördert damit u.a. das Fokussieren

auf die eigenen Ressourcen.

 

Das Seminar befähigt, die Praxis der Achtsamkeit für sich und seine berufliche Arbeit gewinnbringend anzuwenden.



Format: "Achtsamkeit für Führungskräfte"

 

Der renommierte Zukunftsforscher Matthias Horx definiert 

Achtsamkeit als eines der zentralen Themen der nächsten Jahre.

 

Immer mehr Führungskräfte leiden, durch die zunehmende Globalisierung, unter der enormen Veränderungsgeschwindigkeit, technologische Erneuerungen und Arbeitsverdichtung.

Damit einhergehend steigen Hektik und Entscheidungsdruck.

Die Herausforderungen des Alltags werden nicht weniger.

 

Die Ergebnisse dieser Entwicklung zeigen sich durch:

Informationsflut, Arbeitsdruck, Demotivation von Mitarbeitern, Konflikte am Arbeitsplatz sowie fehlende Work-Life-Balance.

 

Darum ist es um so wichtiger wirksam dagegen anzusteuern und einen Ausgleich durch Innehalten, Entschleunigung, Achtsamkeit und Stille zu schaffen.

 

Was Achtsamkeit für Führungskräfte bringt!

In diesem Seminar wird die Führungskunst der Achtsamkeit

durch Übungen, Selbstreflexionen und Erfahrungsaustausch

für Menschen in Führungspositionen alltagstauglich gemacht,

um sie bei Herausforderungen im Arbeitsleben zu unterstützen.

Die Teilnehmenden werden aktiv einbezogen, erhalten praxiserprobte Hilfestellungen für eine achtsame und souveräne Führungstätigkeit und können eigene Themen und Fragestellungen einbringen.

 

Seminarinhalte:

  • Achtsamkeit als Methode und innere Haltung
  • Einüben von leicht erlernbaren Achtsamkeitsübungen
  • Selbstführung als Grundlage des Führens von Mitarbeitern
  • Erfolgreiche Mitarbeiterführung durch Klarheit und Empathie
  • Grundlagen der emotionalen Intelligenz und achtsamen   Kommunikation
  • Integration von Achtsamkeit in den Führungsalltag

 CLAUDIA VAS

 

Taufkirchen · München · Deutschland

Tel.: +49 (0)163 34 67 310

E-Mail: kontakt@claudia-vas.com